FAQ – Häufige Fragen und Antworten

Sie haben ein Frage zu einem Produkt, zu den Eigenschaften der Fahrzeugteile, zur Montage oder zum Bestellvorgang? Für unsere Kunden haben wir die am häufigsten gestellten Fragen über unser Tuning-Sortiment und über Anpassungen an Ihr Fahrzeug zusammengestellt.

Diese Rubrilk wird von unserem Team ständig ergänzt und aktualisiert. Finden Sie keine Antwort auf Ihre Frage? Dann senden Sie bitte eine E-Mail an unseren Kundenservice oder rufen Sie uns zu unseren Geschäftszeiten an: Tel. +49 (0) 3304 2030. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!


Wo gibt es ABE oder TÜV-Gutachten?

Bei jedem Tieferlegungssatz oder Sportfahrwerk von SUPERSPORT liegt entweder ein TÜV-Teilegutachten oder eine ABE bzw. EG-Genehmigung bei. Abweichungen können bestehen, wenn der Federnsatz oder das Sportfahrwerk nur für den Export bestimmt ist. Sollten Sie nachträglich ein Teilegutachten benötigen, können Sie in unserem Onlineshop das Gutachten als PDF kostenpflichtig downloaden.

Wozu dienen Tieferlegungsfedern?

Die werkseitig in einem Fahrzeug verbauten Federn (Serienfedern) sind immer eine Kompromisslösung, um dem durchschnittlichen Fahrer gerecht zu werden. Es gibt aber eine große Zahl von Autofahrern, die den Wunsch nach Anpassung ihres Fahrzeugs an den persönlichen Fahrstil oder an die Optik haben. Die von SUPERSPORT entwickelten Tieferlegungsfedern bieten Ihnen sportliches Fahrverhalten, gepaart mit einer verbesserten Aerodynamik und individuellem Aussehen. Mit unseren Tieferlegungsfedern optimieren Sie sowohl das Handling als auch die Spurstabilität in Kurven. Erreicht wird dies durch progressive Federkennlinien der Fahrwerkfedern und einer Verlagerung des Fahrzeugschwerpunktes. Insgesamt ergibt sich durch Tieferlegungsfedern demnach ein Plus an Fahrspaß und Sicherheit.

Ist der Lack bei meiner Tieferlegungsfeder defekt?

Bei Tieferlegungsfedern verwenden wir eine rote Pulverbeschichtung, um den Federstahl bestmöglich vor Witterungseinflüssen und Korrosion zu schützen. Produktionsbedingt wird die Feder bei der Pulverbeschichtung an 1-2 Stellen fixiert, wodurch dort kein Pulver haftet. Durch hochwertiges Material, eine Oberflächenvorbehandlung und eine Grundierung des Stahls hat die nicht pulverbeschichtete Stelle jedoch keinen Einfluss auf die Haltbarkeit der Federn. Mit einem Lackstift kann die Stelle bei Bedarf ausgebessert werden; eine technische Notwendigkeit besteht hierfür jedoch nicht.

Wie baue ich meine Tieferlegungsfedern richtig ein?

Auf allen Tieferlegungsfedern befindet sich eine Kennzeichnung. Die Richtung der Kennzeichnung ist jedoch kein Hinweis auf die Einbaurichtung. Bei einigen Tieferlegungsfedern befindet sich die Kennzeichnung nach dem Einbau sogar auf dem Kopf. Entscheidend für die Montage ist, dass das Anschlussmaß bei Feder mit dem oberen und unteren Federteller des Fahrzeugs übereinstimmt. Dieses ist bei Serienfedern und Tieferlegungsfedern immer gleich. Mit den Kürzeln VA und HA wird die Kennzeichnung der Achsen angegeben, sodass auch hier eine Verwechslung ausgeschlossen ist.

Wozu dienen Schwingungsdämpfer?

Stoßdämpfer machen nichts anderes, als die Bewegungsenergie der Feder in Wärmeenergie umzuwandeln. Durch die Umwandlung wird ein Aufschaukeln des Fahrzeugs vermieden. Stoßdämpfer müssten daher eigentlich Schwingungsdämpfer heißen. Die Stoßdämpfer zählen zu den wichtigsten sicherheitsrelevanten Fahrzeugkomponenten. Beim Fahren drücken die Fahrzeugschwingungen den Stoßdämpfer zusammen (Druckstufe) oder ziehen ihn auseinander (Zugstufe). In der Zugstufe übernimmt das Kolbenventil, in der Druckstufe das Bodenventil die Dämpfung.

Wann sollte ich die Stoßdämpfer erneuern?

Wirklich verbindliche Information bietet Ihnen nur ein Stoßdämpfertest, der in jeder Fachwerkstatt angeboten wird. Bedenken Sie den Austausch der Stoßdämpfer vor dem Einbau einer Tieferlegung, um so spätere Mehrkosten zu vermindert.

Welche Stoßdämpfer eignen sich für die Tieferlegungsfedern?

Die Tieferlegungsfedern von SUPERSPORT sind für die Verwendung mit Serienstoßdämpfer geeignet. Diese sollten sich jedoch im einwandfreien Zustand befinden. Die Verwendung von Sportstoßdämpfern mit kurzem Dämpfergehäuse führt zu einer positiven Beeinflussung des Fahrverhaltens und ist daher bei einer Tieferlegung zu empfehlen. Hochwertige, auf die Tieferlegungsfedern abgestimmte Sportdämpfer finden Sie ebenfalls in unserem Sortiment.

Wann benötige ich gekürzte Stoßdämpfer?

Um bei reduzierten Federlängen genügend Vorspannung der Feder zu erreichen, ist bei Tieferlegungsfedern ab 40 mm meistens ein gekürzter Stoßdämpfer nötig. Diese in Fachkreisen „Rebound-Dämpfer“ genannten Stoßdämpfer verfügen über eine angemessen gekürzte Kolbenstange und gekürzte Dämpfergehäuse. Hierdurch wird der Längenverlust der Feder ausgeglichen und ein Axialspiel der Feder vermieden. Durch kürzere Dämpfergehäuse steht mehr Restfederweg zur Verfügung, was dem Komfort zu Gute kommt.

Wozu dienen Tieferlegungsfederteller?

Die Tieferlegungsfederteller sind in ihrer Bauform so konstruiert, dass sie durch den Einbau an der Vorderachse eine Tieferlegung von 10-15 mm erwirken. Sie können meistens gleichzeitig mit dem Einbau von Tieferlegungsfedern verbaut werden. Beachtet werden muss, dass die maximal mögliche Tieferlegung (z. B. Scheinwerferhöhe) nicht unterschritten wird. Weiterhin muss ausreichend Vorspannung der Sportfedern im entlasteten Zustand vorhanden sein. Die Tieferlegung von 10-15 mm ist hierbei zusätzlich zu der erreichbaren Absenkung mit Tieferlegungsfedern zu addieren. Die Tieferlegungsfederteller von SUPERSPORT werden mit einem TÜV-Gutachten ausgeliefert.

Kann ich die Supersport-Federteller auch mit meinen vorhandenen Tieferlegungsfedern verwenden?

Oft werden wir gefragt, ob Tieferlegungsfederteller mit vorhandenen Sportfedern kombiniert werden können. Das kann pauschal nicht beantwortet werden. Denn nicht jede Tieferlegungsfeder, die z. B. mit 35 mm Tieferlegung angegeben ist, hat auch die gleiche Null-Länge. Die Null-Länge, also die entspannte Federlänge, kann durch die Abstimmung der Federn und die Anzahl der Wicklungen deutlich voneinander abweichen. Trotzdem wäre die Tieferlegung in beiden Fällen identisch. Im Zweifelsfall können wir Ihnen vorab das notwendige Teilegutachten zusenden, ob die darin angegebenen Auflagen erfüllt werden. Wenn Sie uns die Null-Länge Ihrer verbauten Federn mitteilen, können wir dies ebenfalls vor der Bestellung prüfen.

Wann sind Federwegbegrenzer notwendig?

Federwegbegrenzer empfehlen wir für den individuellen Einsatz bei extremer Tieferlegung. Es gibt verschiedene Möglichkeiten der Federwegbegrenzung. Die Begrenzer verhindern das vollständige Einfedern der Feder-/Dämpferkombination. Somit wird ein eventuelles Aufsetzen der Karosserie auf die Reifenflanken vermieden. Die Montage der Federwegbegrenzer ist heute durch „Clip it“ bei eingebauten Stoßdämpfern möglich, eine nachträgliche Fahrzeugvermessung entfällt somit.

Kann ich die Tieferlegungsfedern auch nur achsweise einbauen?

Die Montage von Tieferlegungsfedern an nur einer Achse ist grundsätzlich nicht zulässig. Ausnahmen verfügen über ein gültiges Teilegutachten.

Muss ich Tieferlegungsfedern in der Werkstatt einbauen lassen?

Der Ein- und Ausbau von Fahrwerken kann bei nicht fachgerechter Handhabung zu eklatanten Personen- oder Sachschäden führen. Aus diesem Grund empfehlen wir die Montage der SUPERSPORT-Sportfahrwerke in einer Fachwerkstatt. Nur eine Fachwerkstatt verfügt über die Spezialkenntnisse und gegebenenfalls notwendigen Spezialwerkzeuge.

Welche Rad-Reifen-Kombinationen sind mit Tieferlegungsfedern möglich?

Alle von SUPERSPORT entwickelten Fahrwerkskomponenten wurden auf die serienmäßigen Rad-Reifen-Kombinationen abgestimmt. In einzelnen Fällen kann es bei der Verwendung von breiteren Rädern zu mangelnder Freigängigkeit kommen. Die Ausnahmen sind in den Auflagen vermerkt.

Was ist nach einer Tieferlegung zu beachten?

Nach dem Tieferlegen Ihres Fahrzeugs sollten Sie diverse Einstellungen und Abnahmen durchführen lassen, um einen einwandfreien Betrieb des Fahrzeuges zu garantieren. Durch eine Tieferlegung werden die Vorgaben der Spur- und Sturzeinstellwerte des Herstellers verändert. Eine Korrektur der Werte ist durch eine Achsvermessung vorzunehmen. Der unterschiedliche Höhenstand bedarf zudem einer Neueinstellung der Fahrzeugscheinwerfer. Bei Fahrzeugen des VAG-Konzerns (VW, Audi, Seat, Skoda) ist vielfach eine Kontrolle der ABS-Sensoren erforderlich.

Ist eine TÜV-Eintragung unbedingt notwendig?

Bei Tuningkomponenten mit TÜV-Teilegutachten ist eine Eintragung nach § 19 Absatz 3 StVZO durchzuführen. Bei mitgelieferter EG-Genehmigung ist eine Eintragung nicht erforderlich.

Wann muss ich neue Domlager einbauen?

Wir empfehlen generell ab einer Laufleistung von 60.000 km, die Domlager beim Einbau eines Tieferlegungssatzes, Sportfahrwerks oder Gewindefahrwerks zu erneuern, da das Seriendomlager beim Einbau demontiert werden muss. Es fallen hierbei lediglich die Teilekosten für die Domlageraustauschsätze an. Sparen Sie sich spätere Zusatzkosten, indem Sie die Domlager beim Einbau ebenfalls austauschen lassen.

Wie genau ist die Angabe zur Tieferlegung bei Tieferlegungsfedern?

Die Tieferlegung mittels Tieferlegungsfedern hängt sehr stark von der Fahrzeugausstattung, der Art der Stoßdämpfer und anderer Faktoren ab. Auch durch das Alter und die Laufleistung des Fahrzeugs kann sich die originale Standhöhe verringern. Alle Angaben zur Tieferlegung erfolgen daher auf Basis der neuen, originalen Bauteile. Eine millimetergenaue Werksangabe kann dennoch leider nicht erfolgen.

Wartung und Kontrolle von Tieferlegungsfedern

Die Tieferlegungsfedern, die bei SUPERSPORT als Federnsätze und in den Sportfahrwerken angeboten werden, bestehen aus hochwertigem und hochfestem Federstahl. Die kaltgewickelten Federn werden zum Schutz vor Korrosion pulverbeschichtet. Dennoch sollte für eine lange Haltbarkeit auf kompetente Montage, ausreichende Pflege und Korrosionsschutz geachtet werden. Durch Beschädigungen während der Montage kann eine schleichende Korrosion beginnen, die Haarrisse und nach einigen 1.000 Belastungen Federnbruch zur Folge haben kann. Sollten aggressive Medien, wie Felgenreiniger, Sprühsalz u. ä. hinzukommen, verstärkt das die Korrosion zusätzlich. Dies betrifft Tieferlegungsfedern genauso wie Serienfedern des Herstellers. Der TÜV weist daher auf die Sicherheitsrelevanz von Federn hin und rät zu Korrosionsschutz. Bei ersten Anzeichen für Korrosion (z.B. Änderungen im Fahrverhalten oder metallische Geräusche beim Einfedern) sollte unbedingt eine Werkstatt aufgesucht werden.

Was ist ein Gewindefahrwerk?

Gewindefahrwerke bieten eine einfache Höhenverstellung des Fahrwerks. Ermöglicht wird dies durch ein Gewinde, das auf den Dämpfergehäusen eingearbeitet wird. Einige unserer Gewindefahrwerke sind zusätzlich zur Höhe auch in der Härte verstellbar (Control+). Gewindefahrwerke beinhalten Stoßdämpfer und Federn für Vorderachse und Hinterachse.

Was sind härteverstellbare Stoßdämpfer?

Härteverstellbare Dämpfer sind Schwingungsdämpfer, bei denen man von außen die Dämpfungs-Charakteristik verändern kann. Genau genommen verändert man das Verhältnis zwischen Zug- und Druckstufe durch gezielten Eingriff in die Dämpfertechnik. Es gibt sowohl härteverstellbare Ein-Rohr- als auch Zwei-Rohr-Schwingungsdämpfer. SUPERSPORT bietet nur Zwei-Rohr-Dämpfer an.

Was mache ich mit alten Stoßdämpfern?

Verschlissene, undichte oder verbrauchte Stoßdämpfer sollten im Fachhandel oder bei einer Fachwerkstatt zur Entsorgung abgegeben werden. Dort ist es möglich, eine produktgerechte sowie umweltgerechte Entsorgung zu gewährleisten. Selbstverständlich können Sie die alten Stoßdämpfer auch nach Absprache an uns zurückschicken, um sie fachgerecht entsorgen zu lassen.

Wozu dient eine Nutenverstellung?

Bei einigen Achskonstruktionen ist bauartbedingt der Einsatz einer Nutenverstellung des Federtellers möglich. Die Verstellung in einem bestimmten Bereich dient der Anpassung der Fahrzeughöhe. Zur Verstellung muss der Stoßdämpfer jeweils ausgebaut werden, und die Feder entspannt werden. Stoßdämpfer mit Nutenverstellung sind eintragungspflichtig.

Allgemeine Betriebserlaubnis (ABE) und EG-Genehmigung

Eine Allgemeine Betriebserlaubnis (ABE) ersetzt das Teilegutachten. Mit dem Unterschied, dass die ABE lediglich im Fahrzeug mitgeführt werden muss. Tuningzubehör mit Teilegutachten nach § 19.3 StVZO muss hingegen eingetragen werden. Voraussetzung ist, dass die in der ABE aufgeführten Auflagen erfüllt sind. Die EG-Genehmigung ist eine allgemeine Betriebserlaubnis, die im Gegensatz zur ABE in allen EU-Ländern Gültigkeit hat.

Warum verkürzte Sport-Stoßdämpfer?

Durch den Einsatz von SUPERSPORT-Stoßdämpfern mit verkürzten Gehäusen wird zusätzlicher Restfederweg gewonnen. Dieses System kann bei allen Stoßdämpfern – mit Ausnahme von Stoßdämpferpatronen – eingesetzt werden. Der gewonnene Restfederweg erhöht den Fahrkomfort Ihres Fahrzeugs.

Wie lange dauert die Bearbeitung meiner Bestellung?

Lagerware wird an Werktagen nach Zahlungseingang binnen 24 - 48 Stunden versendet. Bei Artikeln, die nicht am Lager sind oder eine spezielle Anpassung benötigen (bspw. Auspuffendrohre), kann die Bearbeitungszeit länger dauern. Sie erhalten von uns dann eine Information mit dem neuen Liefertermin per E-Mail.

Bietet Supersport auch eine Montage vor Ort an?

Ja, bei Supersport in Eichstädt/Brandenburg können Sie die gewünschten Fahrzeugkomponenten einbauen lassen. Dafür ist eine Vorlaufzeit von ca. zwei Wochen notwendig. In unserer professionellen Kfz-Werkstatt führen unsere Mechatroniker alle Umbauten professionell aus. Auch alle anderen Arbeiten bis hin zum kompletten Fahrzeugtuning können wir für Sie ausführen. Zur Kontakt-Seite.


Kann ich die Ware auch selbst abholen?

Bestellte Ware, die am Lager ist, kann direkt bei Supersport in Brandenburg abgeholt werden. Bitte kündigen Sie vorher an, dass Sie die Ware abholen möchten, damit wir die Artikel für Sie bereitlegen können. Die Anfahrt finden Sie hier beschrieben.

In welche Länder wird versendet?

Generell versenden wir weltweit. Bitte beachten Sie dazu unsere Versandinformationen oder kontaktieren Sie bei weitergehenden Fragen unseren Kundenservice.


Welche Materialien werden verwendet?

Bei Supersport-Fahrzeugteilen werden ausschließlich langlebige, geprüfte Materialien verwendet. Je nach Zubehör kommen hochfestes, CNC-gefrästes Aluminium, hochwertiger Stahl oder 1.4301 Edelstahl zum Einsatz. Bei unseren Fahrwerkskomponenten und Auspuffanlagen ist Funktion und Zuverlässigkeit das höchste Ziel, daher werden alle von uns angebotenen Artikel von anerkannten Prüfunternehmen freigegeben und mit Gutachten nach § 19.3 StVZO an Sie ausgeliefert.

Wieviele Spurplatten enthält ein Satz?

Ein Satz Spurverbreiterungen enthält immer zwei Stück. Die Breite bezieht sich dabei auf die gesamte Achse. Eine Spurverbereitung von 30 mm je Achse enthält also zwei Distanzscheiben von jeweils 15 mm Stärke. Spurverbreiterungen werden immer achsweise verkauft, da die Spurbreite bei jedem Fahrzeug an Vorderachse und Hinterachse unterschiedlich ausfällt. Es gibt nur selten Fahrzeuge, bei denen die Spurbreite an VA und HA identisch ist. Aber selbst dann können Spurplatten von gleicher Breite durch die Radkästen an Vorder- und Hinterachse eine gänzlich andere Wirkung haben. Insofern werden Spurverbreiterungen immer als 2er Set verkauft. Fragen beantworten wir vor der Bestellung gerne telefonisch oder per E-Mail.


Wie laut ist eine Supersport-Auspuffanlage?

Bei Auspuffanlagen mit ABE entspricht die Lautstärke dem originalen Bauteil. Jedoch kann während der Schalldämpferentwicklung die Geräuschentwicklung tief und dumpf ausgelegt werden. Alternativ können sportliche Abgasanlagen ohne TÜV-Zulassung angeboten werden, die nur für den Export bestimmt sind.

Pflege und Reinigung von Edelstahl

Bei Edelstahl handelt sich um einen sehr hochwertigen, strapazierfähigen Werkstoff. Dennoch sollte Edelstahl gepflegt werden, um optische Veränderungen des Materials auszuschließen. Regenbogenfarbige Flecken auf der Oberfläche können leicht mit etwas Zitronensaft entfernt werden. Verfärbungen aufgrund hoher Temperaturen (sogenannte Anlassfarben) lassen sich durch geeignete Edelstahl-Polituren entfernen. Regelmäßiges Reinigen erhält den guten Zustand und mindert das Risiko von Farbveränderungen. Weitere Informationen erhalten Sie zum Download in unseren Pflegehinweisen.

Meine originale Abgasanlage besteht aus einem Stück, warum bietet Supersport auch Einzelteile an?

Bei SUPERSPORT sind universelle Auspuffteile aus 1.4301 Edelstahl erhältlich. Diese können für den individuellen Abgasanlagenbau verwendet werden. Angeboten werden verschiedene Rohrdurchmesser und Vorschalldämpfer, Endschalldämpfer, Muffen, Adapter und vieles mehr. Individuelle Lösungen werden beim Fahrzeugtuning oft gewünscht und werden bei starken Umbauten manchmal sogar notwendig.