Sportfahrwerk für Mercedes-Benz C-Klasse W203 und W204

Bei Mercedes-Benz wurde die Baureihe 203 im Mai 2000 eingeführt. Als C-Klasse bedient Mercedes-Benz das wichtige Segment der oberen Mittelklasse. Nach der Limousine W203 folgte 2001 das T-Modell, also der W203K genannte Kombi. Als Sinnbild für den Erfolg des Modells wurde 2006 bereits der zweimillionste Mercedes der Baureihe 203 produziert – was dieses Fahrzeug zu einem der meistgebauten Modelle macht.

Für die C-Klasse hat SUPERSPORT ein Federnset und ein komplettes Sportfahrwerk entwickelt. Unsere Ingenieure konzipierten Sportfedern, die eine Tieferlegung um 30 bis 45 mm ermöglichen. Durch die progressive Federkennlinie wird das Fahrverhalten der sportlichen C-Klasse angenehm straff, ohne aber auf Langstreckenkomfort verzichten zu müssen. Die gekürzten Sportdämpfer wurden auf die geänderten Federn perfekt abgestimmt. So erreicht die Mercedes-Benz C-Klasse ein dynamisches Fahrgefühl – mit sportlichen Reserven im Grenzbereich.

Durch den Einsatz modernster Prüfstandtechnologie kann SUPERSPORT Stoßdämpfer ohne Störgrößen, wie beispielsweise Reibung im Fahrwerk, untersuchen. Als einer der wenigen Hersteller für sportliches Autozubehör ist unser Entwicklungsteam in der Lage, vor jeder Markteinführung sämtliche relevanten Qualitätsparameter der Federn und Stoßdämpfer am Firmensitz in Oberkrämer/Brandenburg ausgiebig zu testen.

Als Mercedes-Benz Baureihe 204 wird die aktuelle Modellreihe der C-Klasse geführt. Sie ersetzt seit Anfang 2007 die Baureihe 203. Für Limousine und T-Modell sind jetzt ebenfalls SUPERSPORT-Sportfedern verfügbar, die den Mittelklasse-Mercedes um 25 bis 35 mm tiefer legen. Der Sicherheit zuträglich sind diese Fahrwerkskomponenten insbesondere durch ein verbessertes Handling und weniger Karosseriebewegungen.

Die ab Werk recht komfortabel abgestimmte C-Klasse der Baureihe 204 gewinnt durch diese Sportfedern natürlich auch beim Aussehen. Das SUPERSPORT-Sportfahrwerk und der Sportfedernsatz sind für Benzin- und Dieselmodelle geeignet, ebenso wie die allradgetriebene C-Klasse mit 4MATIC-Technik.

[Veröffentlicht am 03. September 2012]

 

 

 

 

<< zurück