Sportfahrwerk für Opel Insignia (0G-A) von Supersport

Der Opel Insignia (0G-A) wurde als Hoffnungsträger im November 2008 auf den Markt gebracht. In der Tat wurde der Insignia ein großer Erfolg für Opel, da sowohl Verarbeitung, als auch technische Details und das große Platzangebot überzeugen. Nettes Detail: In China erfreut sich der Insignia als baugleicher Buick Regal sehr großer Beliebtheit. Inzwischen erlaubte der Mutterkonzern GM, auch Opel-Fahrzeuge in China vermarkten zu können – ein gutes Zeichen für den Erfolg der Qualitätsoffensive bei Opel.

Die SUPERSPORT GmbH hat nun ein hochwertiges Sportfahrwerk für den Opel Insignia entwickelt. Mittels progressiv ausgelegten Sportfedern und den darauf abgestimmten Stoßdämpfern aus eigener Produktion, wird das Fahrzeug um 30 bzw. 40 mm tiefergelegt. Die elegante Formgebung der Insignia-Karosserie kommt so noch besser zur Geltung. Zugleich sorgt das Fahrwerk für ein dynamischeres Fahrgefühl und eine optimierte Aerodynamik. Ein separates Sportfedernset ist ebenfalls erhältlich und startet preislich bei 139,95 Euro.

Sowohl für die vier- und fünftürige Limousine als auch für den Kombi Insignia Sports Tourer gibt es die Sportfahrwerke ab sofort. Erhältlich sind diese für die Motorisierung 1.6 L und 1.8 L Hubraum, sowie für 2.0 Turbo und den Diesel 2.0 CDTi beim Fachhändler oder direkt im SUPERSPORT Tuningshop. Auch unser Einbauservice steht Ihnen in Oberkrämer/Brandenburg, nord-westlich von Berlin, gerne zur Verfügung. Senden Sie einfach eine E-Mail an unseren Kundenservice.

opel-insignia-0g-a-sportfahrwerk-supersport_389.jpg

[Veröffentlicht am 03. Mai 2013]

 

 

 

 

<< zurück