Alexander Rambow – mit SUPERSPORT auf Erfolgskurs

Der Nachwuchsrennfahrer Alexander Rambow setzt auch 2009 auf die starke Partnerschaft mit dem Fahrwerksspezialisten SUPERSPORT GmbH aus Brandenburg. Schon vor zwei Jahren war die Geschäftsleitung von dem großen Potenzial des Brandenburgers überzeugt und sponserte das junge Motorsporttalent. Der zeigte inzwischen, was in ihm steckt.

So sicherte sich der 19-jährige Champion vom ADAC Volkswagen Polo Cup 2008 beim Saisonfinale in Hockenheim mit seinem 150 PS starken VW Polo den 5. Platz und damit eine begehrte Trophäe in seiner steilen Karriere.

Das Talent des gelernten und ehrgeizigen Kfz-Mechatroniker hatten Rennsportexperten schon nach dem Qualifikationslehrgang 2005 entdeckt. Nur in drei Jahren „Tourenwagen-Schule“ wurde aus dem einstigen Kart-Junior ein echter Rennfahrer.

[Veröffentlicht am 16. Januar 2008]

 

 

 

 

<< zurück